Translate this page into English

Aserbaidschan, 24. August 2002 : Abhaltung von Referenden

Gebiet Aserbaidschan
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Abhaltung von Referenden
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten abgegebene Stimmen, 50% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 4'407'417
Stimmbeteiligung 3'899'242 88,47%
Gültige (= massgebende) Stimmen 3'899'242
┗━ Ja-Stimmen --- 96,82%
┗━ Nein-Stimmen --- 2,69%
┗━ Stimmen ausser Betracht --- 0,35%
Bemerkungen Siehe Vorlage 1

Neu können Steuern, Budget, Amnestien, Begnadigungen und Wahlen nicht mehr einer Volksabstimmungen unterstellt werden.

"Referendumun keçirilməsinin təkmilləşdirilməsindən irəli gələn dəyişikliklər"

Vorlage 3:

3. Changes due to improvement of referendum conducting
    I. To add part III to Article 3 in the following wording:
       "III. Referendum cannot be conducted on the following issues:
       1) taxes and state budget;
       2) amnesty and pardon;
       3) election, appointment or approval of the officials, whose
       election, appointment or approval are under the jurisdiction of
       legislation bodies and (or) executive power accordingly".
Gleichzeitig mit Änderungen im Hinblick auf einen Beitritt zum Europarat
Änderungen im Hinblick auf Aserbaidschans Beitritt zur Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK)
Wahlmodus des Parlaments
Wahlmodus des Präsidenten
Verbesserung der Behörden
Justizreform
Verschiedene Verfassungsänderungen
Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen teilweise
Letzte Änderung