San Marino, 12. September 1999 : Bürgerrechtsgesetz

Gebiet San Marino
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Bürgerrechtsgesetz
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 32% der Stimmberechtigten
Stimmberechtigte 30'206
Stimmbeteiligung 16'963 56,16%
Stimmen ausser Betracht 564
┗━ Leere Stimmen 376
┗━ Ungültige Stimmen 188
Gültige (= zählende) Stimmen 16'399
┗━ Ja-Stimmen 9'327 56,88%
┗━ Nein-Stimmen 7'072 43,12%
Bemerkungen Am 16. Juni beschliesst das Parlament ein neues Bürgerrechtsgesetz, das es freiwillig der Volksabstimmung unterstellt, weil die jetzige Regelung auf eine Gesetzesinitiative von 1982 zurückgeht.

Abstimmungsfrage:
"Volete che entri in vigore la Legge 16 giugno 1999 n.66 'Legge sulla Cittadinanza' approvata dal Consiglio Grande e Generale nella seduta del 16 giugno 1999?"

Von den 30'206 Stimmberechtigten wohnen 18'876 in San Marino und 11'230 im Ausland. Für die Annahme sind mindestens 32% der Stimmberechtigten (9'666) nötig. Die Urnen sind von 7:00 bis 20:00 geöffnet.

Vorgesehene Änderungen

  • Kinder sanmarinesischer Mütter, die einen Ausländer geheiratet haben, erhalten neu mit 18 Jahren die Gelegenheit, das Bürgerrecht zu erwerben. (Kinder sanmarinesischer Väter mit ausländischer Ehefrau werden wie bisher automatisch Staatsangehörige).
  • Ausländische Ehegatten erhalten nach der Heirat nur noch die Niederlassung. (Frauen werden bisher nach drei Jahren Ehe eingebürgert, Männer nicht).
  • Frauen, die ihr Bürgerrecht durch Heirat erhalten haben, verlieren es fünf Jahre nach Auflösung der Ehe, falls sie ein weiteres Bürgerrecht besitzen. (Das angeheiratete Bürgerrecht geht nie verloren).
  • Nach Erreichen der Volljährigkeit haben die neuen Bürgerinnen und Bürger ein Jahr Zeit, um sich im Bürgerregister einzuschreiben. (Das Bürgerrecht pflanzt sich automatisch über den Vater fort.)


Details
Stimmberechtigte Stimmbeteiligung in % Leer Ungültig Ausser Betracht Gültige Stimmen Ja in % Nein in %
San Marino Citta 5283 2831 53.59 71 33 104 2727 1421 52.11 1306 47.89
Borgo Maggiore 5646 3300 58.45 81 29 110 3190 1642 51.47 1548 48.53
Serravalle/Dogana 8407 5381 64.01 104 58 162 5219 3130 59.97 2089 40.03
Acquaviva 2018 978 48.46 17 9 26 952 602 63.24 350 36.76
Chiesanuova 1520 594 39.08 14 7 21 573 361 63.00 212 37.00
Domagnano 2380 1546 64.96 47 15 62 1484 848 57.14 636 42.86
Faetano 1585 701 44.23 12 18 30 671 404 60.21 267 39.79
Fiorentino 2163 1147 53.03 20 13 33 1114 608 54.58 506 45.42
Montegiardino 1204 485 40.28 10 6 16 469 311 66.31 158 33.69
TOTAL 30206 16963 56.16 376 188 564 16399 9327 56.88 7072 43.12
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung