Philippinen, 28. Juli 1973 : Verlängerung des Kriegsrechts, Verlängerung von Präsident Marcos' Amtszeit

Gebiet Philippinen
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verlängerung des Kriegsrechts, Verlängerung von Präsident Marcos' Amtszeit
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → ad hoc → Stufe: Wahl Präsident
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 23'700'000
Stimmbeteiligung 20'100'000 84,80%
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= zählende) Stimmen 19'908'760
┗━ Ja-Stimmen 18'052'016 90,67%
┗━ Nein-Stimmen 1'856'744 9,33%
Bemerkungen Präsident Marcos Amtszeit läuft Ende 1973 aus. Unter Kriegsrecht lässt er die Stimmberechtigten ab 15 Jahren offen in 35'000 Baranyans (Quartierversammlungen) über die Verlängerung seiner Amtszeit abstimmen. Es herrscht Stimmpflicht; Unentschuldigte können mit bis zu sechs Monaten Gefängnis bestraft werden.

Abstimmungsfrage :
"Wollen Sie, dass Präsident Marcos seit Amt über 1973 hinaus behält und die von ihm unter dem Kriegsrecht begonnenen Reformen vollendet?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung