Batavische Republik (Niederlande), 6. Oktober 1801 : Verfassung

Gebiet Batavische Republik (Niederlande)
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Regierung → ad hoc → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, Nichtteilnahme ist Jastimme, 50% der Stimmberechtigten zur Ablehnung
Stimmberechtigte 416'419
Stimmbeteiligung 416'419 100,00%
Gültige (= zählende) Stimmen 416'419auf alle Stimmberechtigten bezogen
┗━ Ja-Stimmen 364'200 87,46%
┗━ Nein-Stimmen 52'219 12,54%
Bemerkungen Nach seinem Brumaire-Staatsstreich ist Napoleon mit der schleppenden Bereitstellung von Truppen durch die Batavische Republik unzufrieden und will eine Verfassung mit mehr Kompetenzen der Exekutive. Dem Parlament liegt ab März eine Verfassung vor, aber es will sie nicht annehmen.

Am 14.9. erlässt das Direktorium mit 3:2 Stimmen ein Dekret, mit der Verfassungsentwurf direkt dem Volk vorgelegt wird. Die Abstimmung findet vom 1. bis 6.10. offen durch Unterschrift in die Stimmregister der Urversammlungen statt, also sind weder leere noch ungültige Stimmen möglich. Vom Stimmrecht ausgeschlossen sind Hausangestellte, Armengenössige, Konkursiten usw. Nichtstimmende werden als Ja gezählt (wie in der Helvetischen Republik von 1802). Aus gutem Grund, weil der Entwurf sonst verworfen worden wäre.

Als die Parlamentskammern den Entwurf einer Kommission zuweisen wollen, schliesst das Direktorium das Parlament am 18.9. Das Ergebnis liegt am 16.10. vor und wird sofort in Kraft gesetzt.

Verfassung (106 Artikel)

  • Direktorium (Staatsbewind) mit 12 Sitzen
  • Parlament (Wetgeving Lighaam) zu 35 Sitzen
  • Parlament kann Gesetzesvorlagen der Regierung nur annehmen oder verwerfen, aber nicht ändern
  • Kein Stimmrecht sind Hausangestellte, Armengenössige, Konkursiten usw.
  • Keine Bestimmungen zur Verfassungsrevision, kein obligatorisches Verfassungsreferendum
  • Alte Regierung erweitert sich selbst von 5 auf 12 Sitze
  • Alte Regierung ernennt das erste Mal alle 35 Parlamentarier selbst

Gebiet           Stimm-  echtes stilles     Ja-           Nein-         |  Stimm-  echtes             Nein
                   ber.      Ja      Ja Stimmen         Stimmen         |    bet.      Ja
------------------------------------------------------------------------|-----------------------------------------
Eems              50560    2315   47056   49371   97.65    1189    2.35 |     3504    2315   66.07    1189   33.93
Ouden Ijssel      52118    3916   40495   44411   85.21    7707   14.79 |    11623    3916   33.69    7707   66.31
Rhijn             55849    4576   49365   53941   96.58    1908    3.42 |     6484    4576   70.57    1908   29.43
Amstel            48601    1052   44550   45602   93.83    2999    6.17 |     4051    1052   25.97    2999   74.03
Texel             48638    1379   44084   45463   93.47    3175    6.53 |     4554    1379   30.28    3175   69.72
Delf              48855    1546   44381   45927   94.01    2928    5.99 |     4474    1546   34.56    2928   65.44
Dommel            51909     902   24316   25218   48.58   26691   51.42 |    27593     902    3.27   26691   96.73
Schelde en Maas   52182    1085   45475   46560   89.23    5622   10.77 |     6707    1085   16.18    5622   83.82
------------------------------------------------------------------------|-----------------------------------------
TOTAL            416419   16771  347429  364200   87.46   52219   12.54 |    68990   16771   24.31   52219   75.69
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung