Montenegro (Jugoslawien), 1. März 1992 : Verbleib im jugoslawischen Staatsverband

Gebiet Montenegro (Jugoslawien)
┗━ Stellung Gliedstaat (Jugoslawien) wie bisher
Datum
Vorlage Verbleib im jugoslawischen Staatsverband
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 50% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 421'549
Stimmbeteiligung 278'382 66,03%
Stimmen ausser Betracht 3'354
Gültige (= zählende) Stimmen 275'028
┗━ Ja-Stimmen 266'273 96,81%
┗━ Nein-Stimmen 8'755 3,19%
Bemerkungen Damit schliesst sich Montenegro nach dem Zerfall der Föderativen Republik Jugoslawien der neuen Bundesrepublik Jugoslawien, die am gegründet wird, zusammen mit Serbien als Teilrepublik an. Das Parlament verabschiedet am eine neue Verfassung.

Abstimmungsfrage:
"Wollen Sie, dass Montenegro als souveräne Republik weiterhin gleichberechtigter Teil eines gemeinsamen Jugoslawiens bleibt zusammen mit den anderen Republiken, die dies auch wünschen?"

"Дали сте за Црна Гора да остане дел од обединета Југославија, како суверена република и еднаква со сите други југословенски републики кои сакаат да останат во единство?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung