Liechtenstein, 9. April 1995 : Beitritt zum Europäischen Wirtschaftsraum

Gebiet Liechtenstein
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Beitritt zum Europäischen Wirtschaftsraum
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Staatsvertrag
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 14'286
Stimmbeteiligung 11'719 82,05%
Stimmen ausser Betracht 245
┗━ Leere Stimmen 231
┗━ Ungültige Stimmen 14
Gültige (= zählende) Stimmen 11'474
┗━ Ja-Stimmen 6'412 55,88%
┗━ Nein-Stimmen 5'062 44,12%
Bemerkungen Da der erste EWR-Vertrag wegen der Ablehnung des EWR-Beitritts durch die Schweiz nicht in Kraft treten kann, wird neue Vorlage ausgehandelt, die den Zollvertrag unberührt lässt. Der Landtag stimmt dem Vertrag am mit 21 zu 3 Stimmen zu und unterstellt ihn von sich aus der Volksabstimmung.

Freiwillige Volksabstimmung (Plebiszit) für Staatsverträge durch den Landtag nach Art. 66bis der Verfassung.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung