Island, 23. Mai 1944 : Verfassung

Gebiet Island
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit voller Selbstverwaltung (Dänemark) wird unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 74'272
Stimmbeteiligung 73'058 98,36%
Stimmen ausser Betracht 2'572
┗━ Leere Stimmen 2'054
┗━ Ungültige Stimmen 518
Gültige (= zählende) Stimmen 70'486
┗━ Ja-Stimmen 69'435 98,51%
┗━ Nein-Stimmen 1'051 1,49%
Bemerkungen Zusammen mit der Auflösung des Bundesstaates mit Dänemark findet eine Abstimmung über eine neue Verfassung statt. Die Verfassung von von 1920 sieht eine Volksabstimmung dazu nicht vor, aber Art. 81 der neuen Verfassung setzt eine solche Zustimmung voraus.

Am verabschiedet das Althing die Verfassung und setzt ein Referendum dazu an. Die Verfassung tritt als Gesetz Nr. 33 am , dem neuen Nationalfeiertag, in Kraft.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung