Guam (USA), 8. November 1988 : Erhöhte finzanielle Kompetenzen des Gouverneurs

Gebiet Guam (USA)
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit begrenzter Selbstverwaltung (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datum
Vorlage Erhöhte finzanielle Kompetenzen des Gouverneurs
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 43'121
Stimmbeteiligung 32'664 75,75%
Stimmen ausser Betracht 14'091
Gültige (= zählende) Stimmen 18'573
┗━ Ja-Stimmen 11'325 60,98%
┗━ Nein-Stimmen 7'248 39,02%
Bemerkungen Vom Parlament beschlossen von sich aus der Volksabstimmung unterstellt. Dieses Parlamentsplebiszit (Legislative Submission) benötigt gemäss § 16401 und 16402 des Guam Code die Mehrheit der gültigen Stimmen.

"Proposal A
An initiative to repeal and reenact Section 5 of Chapter XI of Public Law 19-10, to provide full implementation of the option-1 proposed pay increases recommended by the Civil Service Commission Task Force. Full implementation would be made retroactive to October 1, 1987. The Governor would be able to transfer money from any department, account, fund, object classification, or lapsed funds to pay implementation. The Governor would submit proposed legislation to pay shortfalls caused by full implementation of option-1. $18,000,000.00 would be be appropriated from General Fund to pay full implementation of option-1 retroactive to October 1, 1987."

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung