Äquatorial-Guinea, 15. August 1982 : Verfassung

Gebiet Äquatorial-Guinea
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → ad hoc → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 159'992
Stimmbeteiligung 149'545 93,47%
Stimmen ausser Betracht 3'619
Gültige (= zählende) Stimmen 145'926
┗━ Ja-Stimmen 139'777 95,78%
┗━ Nein-Stimmen 6'149 4,21%
Bemerkungen Im August 1979 stürzt Oberstleutnant Obiang Präsident Macías und ruft sich zum Präsidenten aus. Eine neue Verfassung ernennt ihn ohne Wahlen zum Präsidenten für sieben Jahre. Sie führt eine Präsidialrepublik ein. Das Endergebnis wird am bekanntgegeben.
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung