Grenada, 24. November 2016 : Ernennung des Oppositionsführers

Gebiet Grenada
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Ernennung des Oppositionsführers
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten 66,7% der gültigen Stimmen
Stimmberechtigte 71'241
Stimmbeteiligung 23'131 32,47%
Stimmen ausser Betracht 1'468
Gültige (= zählende) Stimmen 21'586
┗━ Ja-Stimmen 6'113 28,32%
┗━ Nein-Stimmen 15'473 71,68%
Medien Stimmzettel
Bemerkungen Siehe Vorlage 1.

Die regierende NNP unter Premierminister Mitchell erringt in den Wahlen vom alle 15 Sitze im Abgeordnetenhaus. Somit gibt es keinen echten Oppositionsführer.

Art. 29, 43, 66, 66A (neu)

  • Generalgouverneur ernennt Oppositionsführer, falls die zweitstärkste Partei keinen Sitz im Abgeordnetenhaus erringt
  • Oppositionsführer erhält Sitz und Stimme im Abgeordnetenhaus

Abstimmungsfrage:
"DO YOU APPROVE THE BILL for an Act to be cited as the CONSTITUTION OF GRENADA (ENSURING THE APPOINTMENT OF LEADER OF THE OPPOSITION) (AMENDMENT) BILL, 2016?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung