Frankreich, 22. November 1852 : Napoleon Bonaparte als Kaiser

Gebiet Frankreich
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Napoleon Bonaparte als Kaiser
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Wahl Kaiser
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 10'203'458
Stimmbeteiligung 8'140'660 79,78%
Stimmen ausser Betracht 63'326
Gültige (= zählende) Stimmen 8'077'334
┗━ Ja-Stimmen 7'824'189 96,87%
┗━ Nein-Stimmen 253'145 3,13%
Medien Ja-Stimmzettel
Bemerkungen Vorgeschichte

Der Senat beschliesst am mit 86 zu 1 Stimme, Louis-Napoléon als Kaiser einzusetzen. Er gibt das Ergebnis am (genau ein Jahr nach seinem Putsch) bekannt; von da an ist er "Napoléon III, Empereur des Français". Der Senat beschliesst die Verfassungsänderungen formell am mit einem Verfassungsgesetz, das die Verfassung vom ändert.

Präsidialplebiszit nach Art. 5 der Verfassung. Die Ja-Stimmzettel sind vorgedruckt; wer dagegen ist, muss auf einen leeren Zettel "Non" schreiben.

Abstimmungsfrage :
"Le peuple français veut le rétablissement de la dignité impériale dans la personne de Louis Napoléon Bonaparte, avec hérédité dans sa descendence directe, légitime ou adoptive, et lui donne le droit de régler l'ordre de succession au thrône dans la famille Bonaparte, ainsi qu'il est prevu par le sénatus-consulte du 7 novembre 1852."

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung