Estland, 15. August 1932 : Präsidialregime

Gebiet Estland
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Präsidialregime
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 765'002
Stimmbeteiligung 692'302 90,50%
Stimmen ausser Betracht 13'111
Gültige (= zählende) Stimmen 679'191
┗━ Ja-Stimmen 333'979 49,17%
┗━ Nein-Stimmen 345'212 50,83%
Bemerkungen Vorlage der Regierungskoalition aus Bauernpartei und Zentrum. Die Abstimmung dauert vom 13. bis . Es herrscht Stimmpflicht bei 5 Kronen Strafe.

Themen

  • Starker Präsident, Direktwahl auf 5 Jahre
  • Absolutes Veto gegen Parlament (Riigikogu)
  • Kann Parlament auflösen
  • Dekretsrecht (ohne Volksrechte und Wahlen)
  • Budgethoheit beim Parlament
  • Legislatur 4 statt 3 Jahre
  • Riigikogu hat 80 statt 100 Sitze
Da die Veteranenliga unzufrieden ist, lanciert sie im November eine eigene Verfassungsinitiative. Siehe Juni 1933 und Oktober 1933.
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung