Chile, 5. Oktober 1988 : General Pinochet als Präsident für 8 Jahre

Gebiet Chile
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage General Pinochet als Präsident für 8 Jahre
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Wahl Präsident
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 7'435'913
Stimmbeteiligung 7'251'943 97,53%
Stimmen ausser Betracht 165'254
┗━ Leere Stimmen 70'660
┗━ Ungültige Stimmen 94'594
Gültige (= zählende) Stimmen 7'086'679
┗━ Ja-Stimmen 3'119'110 44,01%
┗━ Nein-Stimmen 3'967'569 55,99%
Medien Stimmzettel
Bemerkungen Nach Übergangsbestimmung 27 der Verfassung von 1980 schlägt der Nationale Sicherheitsrat nach Ablauf der Übergangsperiode einen Kandidaten, General Pinochet, als Präsident für die nächsten 8 Jahre vor. Das Datum wird am festgelegt. Das Oberste Gericht gibt am das offizielle Endergebnis bekannt. Nach seiner Niederlage will Pinochet erst am zurücktreten, lässt aber eine Verfassungsreform zu.

Frauen und Männer stimmen getrennt ab und werden auch getrennt ausgezählt.

Abstimmungsfrage:
"Plebiscito - Presidente de la República
Augusto Pinochet Ugarte
Si / No"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung