Ciskei (Südafrika), 4. Dezember 1980 : Unabhängigkeit

Gebiet Ciskei (Südafrika)
┗━ Stellung Staatsteil (Südafrika) wird unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Unabhängigkeit
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → ad hoc → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 504'000
Stimmbeteiligung 299'731 59,50%
Stimmen ausser Betracht 2'198
Gültige (= zählende) Stimmen 297'533
┗━ Ja-Stimmen 295'891 99,45%
┗━ Nein-Stimmen 1'642 0,55%
Bemerkungen Seit 1971 hat die Ciskei die innere Autonomie. Am schlagen die südafrikanischen Behörden Chefminister Lennox Sebe die Unabhängigkeit innerhalb Südafrikas vor, der zuvor eine Volksabstimmung dazu will. Das Endergebnis wird am veröffentlicht. Nach Verhandlungen über Finanzzuschüsse und Passfragen setzt das Parlament der Ciskei im November die Volksabstimmung an.

Die Unabhängigkeit () wird ausserhalb Südafrikas von keinem anderen Land anerkannt. Seit 1994 ist die Ciskei zusammen mit der Transkei, Bophuthatswana und Venda wieder offiziell Teil Südafrikas.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung