Ukraine, 16. April 2000 : Aufhebung der parlamentarischen Immuniät der Abgeordneten

Gebiet Ukraine
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Aufhebung der parlamentarischen Immuniät der Abgeordneten
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Initiative → durch Volk → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 50% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 36'629'926
Stimmausweise 29'728'575
Stimmbeteiligung 29'694'705 81,06%
Stimmen ausser Betracht 370'763
Gültige (= massgebende) Stimmen 29'323'942
┗━ Ja-Stimmen 26'461'382 90,23%
┗━ Nein-Stimmen 2'862'560 9,77%
Bemerkungen Siehe Vorlage 1

Frage 2:
"Halten Sie für nötig, die Immunität der Volksdeputierten der Ukraine zu beschränken und daher Art. 80 Abs. 3 der ukrainischen Verfassung zu streichen: 'Die Volksdeputierten der Ukraine können ohne Einwilligung der Werchowna Rada der Ukraine weder strafrechtlich verfolgt, verhaftet noch festgehalten werden'?"

Чи згодні Ви з необхідністю обмеження депутатської недоторканості народних депутатів України і вилученням у зв'язку з цим частини третьої статті 80 Конституції України: "Народні депутати України не можуть бути без згоди Верховної Ради України притягнені до кримінальної відповідальності, затримані чи заарештовані?"

Gleichzeitig mit Präsident kann Parlament auflösen, wenn es keine Mehrheit bildet oder keinen Voranschlag verabschiedet
Verkleinerung des Parlaments von 450 auf 300 Sitze
Errichtung einer zweiten Parlamentskammer als Regionenvertretung
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung