Ellice-Inseln (Tuvalu), ??. September 1974 : Trennung von den Gilbert-Inseln

Gebiet Ellice-Inseln (Tuvalu)
┗━ Stellung Kolonie/Schutzgebiet (Grossbritannien) wird eigenes abhängiges Gebiet (Grossbritannien)
Datum
Vorlage Trennung von den Gilbert-Inseln
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Kolonialbehörden → ad hoc → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 4'676
Stimmbeteiligung 4'132 88,37%
Stimmen ausser Betracht 40
Gültige (= massgebende) Stimmen 4'092
┗━ Ja-Stimmen 3'799 92,84%
┗━ Nein-Stimmen 293 7,16%
Bemerkungen Die Gilbert- und Ellice-Inseln sind als Kolonie zusammengefasst, obwohl sie verschiedenen Völkern angehören und das Verhältnis der Bevölkerungen 7 zu 1 beträgt. Die britischen Behörden kündigen am an, unter UNO-Überwachung eine Volksabstimmung über die Trennung von Gilbert-Inseln abzuhalten.

Das lokale Parlament beider Inseln stimmt der Trennung im mit 28 zu 0 Stimmen zu, die 8 Abgeordneten der Ellice-Inseln bilden ab unter dem Namen Tuvalu ein eigenes Gebiet mit Parlament. Dier Trennung tritt am in Kraft. Tuvalu wird am unabhängig, die Gilbert-Inseln am als Kiribati.

Die einzige Urne ist eine Wanderurne, die im August und zuerst auf den Gilbert-Inseln, dann auf den Ellice-Inseln unterwegs ist; dazu kommen Briefstimmen.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung