San Marino, 3. Juli 2005 : Beteiligungsquorum von 40% bei Gesetzesinitiativen

Gebiet San Marino
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Beteiligungsquorum von 40% bei Gesetzesinitiativen
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Initiative → durch Volk → bindend → Stufe: Gesetz → formulierter Entwurf
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 32% der Stimmberechtigten
Stimmberechtigte 31'695
Stimmbeteiligung 6'873 21,68%
Stimmen ausser Betracht 335
┗━ Leere Stimmen 231
┗━ Ungültige Stimmen 104
Gültige (= zählende) Stimmen 6'538
┗━ Ja-Stimmen 4'762 71,84%
┗━ Nein-Stimmen 1'776 28,26%
Bemerkungen Siehe Vorlage 1

Die jetzige Regelung verlangt eine Mehrheit, die mindestens 32% der Stimmberechigten ausmacht. Verworfen, weil die Ja-Stimmen nicht 32% (10'142) der Stimmberechtigten ausmachen.

Abstimmungsfrage:
"Vuole riformare il secondo comma dell'art. 24 della Legge 28/11/1994 n.101 "Nuove norme in materia di referendum e di iniziativa legislativa popolare" secondo la seguente dicitura: "La proposta sottoposta a Referendum propositivo o di indirizzo è approvata se ottiene la maggioranza dei voti validamente espressi e comunque se ha partecipato alla votazione non meno del 40% degli iscritti alle liste elettorali?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung