Slowenien, 17. Juni 2001 : Künstliche Befruchtung auch für Nichtverheiratete

Gebiet Slowenien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Künstliche Befruchtung auch für Nichtverheiratete
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Fakultatives Referendum → durch Parlamentsminderheit → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten abgegebene Stimmen
Stimmberechtigte 1'592'650
Stimmausweise 567'878
Stimmbeteiligung 567'784 35,66%
Gültige (= zählende) Stimmen 567'784
┗━ Ja-Stimmen 149'799 26,38%
┗━ Nein-Stimmen 410'856 72,36%
┗━ Stimmen ausser Betracht 7'129 1,25%
Bemerkungen Von der Nationalversammlung am 19.42001 beschlossen. Da das Geschäft umstritten ist, ergreifen genügend Abgeordnete (34 von 90) das Behördenreferendum, um das Gesetz nach Art. 90 der Verfassung der Volksabstimmung zu unterstellen. Nötig ist die Mehrheit der abgegebenen (und nicht der gültigen) Stimmen. Die Urnen sind von 7.00 bis 19.00 geöffnet. Amtliches Endergebnis vom .

Das Gesetz hätte vorgesehen, auch unverheirateten Frauen eine künstliche Befruchtung zu erlauben.

Abstimmungsfrage:
"Ali ste za to, da se uveljavi zakon o spremembah in dopolnitvah zakona o zdravljenju neplodnosti in postopkih oploditve z biomedicinsko pomočjo (EPA 1318-II), sprejet v Državnem zboru dne ?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung