Slowenien, 23. Dezember 1990 : Unabhängigkeit

Gebiet Slowenien
┗━ Stellung Gliedstaat (Jugoslawien) wird unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Unabhängigkeit
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten 50% der Stimmberechtigten
Stimmberechtigte 1'457'020
Stimmbeteiligung 1'361'738 93,46%
Gültige (= zählende) Stimmen 1'361'738auf alle Stimmberechtigten bezogen
┗━ Ja-Stimmen 1'289'369 88,49%
┗━ Nein-Stimmen 57'800 3,97%
┗━ Leere Stimmen 2'157 0,15%
┗━ Ungültige Stimmen 12'412 0,85%
Medien Stimmzettel
Bemerkungen Im September 1989 nimmt die Parlament das "unveräusserliche Recht zur Selbstbestimmung und Unabhängigkeit" in die Verfassung auf. Am beschliesst es mit 203 zu 0 Stimmen und 4 Enthaltungen ein Gesetz zum Plebiszit über die Unabhängigkeit. Art. 8 des Gesetzes legt fest, dass die Mehrheit aller Stimmberechtigten zustimmen muss. Soldaten oder entschuldigt Ortsabwesende sind dabei nicht mitgezählt. Weiter bestimmt es, dass die Unabhängigkeit innert sechs Monaten ausgerufen werden muss, d. h., bis zum . Ausgerufen wird sie am .

Stimmberechtigt sind 1'457'020 = 1'496'860 (Stimmregister) + 2'434 (mit Zertifikat) - 42'274 (Entschuldigte). Amtliches Endergebnis vom . Die Urnen sind von 7.00 bis 19.00 geöffnet.

Abstimmungsfrage:
"Soll die Republik Slowenien ein selbständiger und unabhängiger Staat werden ?"
"Ali naj Republika Slovenija postane samostojna in neodvisna država?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung