Seychellen, 18. Juni 1993 : Verfassung

Gebiet Seychellen
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Verfassungsrat → bindend → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten 60% der abgegebenen Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Gültige (= zählende) Stimmen ---
┗━ Ja-Stimmen --- 73,90%
┗━ Nein-Stimmen --- 24,00%
┗━ Stimmen ausser Betracht --- 2,10%
Bemerkungen Vorgeschichte

Der Verfassungsrat tagt ab erneut, wobei sich SPPF und DP einigen und am einstimmig eine neue Verfassung beschliessen. Sie unterscheidet sich vom ersten Entwurf durch bessere Gewaltentrennung und stärkere Kontrollmechanismen.

Die Abstimmung findet vom 15. bis statt. Zur Annahme ist wieder eine 3/5-Mehrheit der abgegebenen Stimmen notwendig. Die Verfassung tritt am in Kraft.

Vom 23. bis finden Präsidenten- und Parlamentswahlen statt, wobei Präsident René wiedergewählt wird.

Unterschiede zum Entwurf von 1992:

  • Parlament zu zwei Dritteln in Einerwahlkreisen und dem Rest über Landesliste gewählt
  • Strikte Gewaltentrennung
  • Verbesserte Menschenrechte
  • Offizieller Status des Oppositionsführers
Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung