Südwestphilippinen (Philippinen), 17. April 1977 : Exekutive direkt von der Moro-Befreiungsfront ernannt

Gebiet Südwestphilippinen (Philippinen)
┗━ Stellung Staatsteil (Philippinen) wie bisher
Datum
Vorlage Exekutive direkt von der Moro-Befreiungsfront ernannt
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → ad hoc → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 3'000'000
Stimmbeteiligung --- 75,00%
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= massgebende) Stimmen ---
┗━ Ja-Stimmen --- --- %
┗━ Nein-Stimmen --- --- %
Bemerkungen Siehe Vorlage 1.

Abstimmungsfrage:
"There is a proposal that the Executive Council of the region of the autonomy shall be headed by a chief minister and a deputy chief minister to be elected by the regional legislative assembly with the concurrence of the central committee of the MNLF and who shall be the commander-in-chief of the regional security force with the power to organize, control and supervise its operations and activities.
Do you approve such a proposal?"

Gleichzeitig mit Autonomie als einheitliche Region
Verwaltung durch die Moro-Befreiungsfront
Eigene Hoheitssymbole
Bezeichnung als "Islamische Region Bangsamoro"
Eigenes Justizsystem
Eigene Gesetzgebung und Steuerhoheit
Eigene Sicherheitskräfte durch die Moro-Befreiungsfront
Eigene Finanzkontrolle
Autonomie unter Aufsicht der Zentralbehörden
Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung