Philippinen, 24. Oktober 1939 : US-Bürger und US-Firmen wie Inländer behandeln

Gebiet Philippinen
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit begrenzter Selbstverwaltung (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datum
Vorlage US-Bürger und US-Firmen wie Inländer behandeln
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= zählende) Stimmen 1'443'086
┗━ Ja-Stimmen 1'393'453 96,56%
┗━ Nein-Stimmen 49'633 3,44%
Bemerkungen Der Kongress beschliesst am mit Gesetz 492 Änderungen an der "Ordinance" der Verfassung, d. h., an einer Art Übergagangsbestimmung über die Handelbeziehungen mit den USA, und legt am 19.9. das Datum der Volksabstimmung fest. Obligatorisches Verfassungsreferendum, da die "Ordinance" Bestandteil der Verfassung ist.

ORDINANCE APPENDED TO THE CONSTITUTION
SECTION 1. Notwithstanding the provisions of the foregoing Constitution, pending the final and complete withdrawal of the sovereignty of the United States over the Philippines:
...
(17) Citizens and corporations of the United States shall enjoy in the Commonwealth of the Philippines all the civil rights of the citizens and corporations, respectively, thereof.
...

Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung