Translate this page into English

Nördliche Marianen, 9. November 1969 : Status

Gebiet Nördliche Marianen
┗━ Stellung Treuhand-/Mandatsgebiet (Vereinigte Staaten von Amerika) wird Staatsteil (Guam (USA))
Datum
Vorlage Status
┗━ Fragemuster 5 Optionen als Alternativfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → ad hoc → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis Wiedervereinigung mit Guam meistgewählt (informell)
┗━ Mehrheiten nicht erforderlich
Stimmberechtigte 4'954
Stimmbeteiligung 3'233 65,26%
Stimmen ausser Betracht 40
Gültige (= massgebende) Stimmen 3'193auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Wiedervereinigung mit Guam 1'942 60,82%
┗━ Unabhängigkeit 19 0,59%
┗━ Unincorporated Territory 107 3,35%
┗━ Freie Assoziation mit den USA 1'116 34,95%
┗━ Anderer Status 9 0,28%
Bemerkungen In Guam spricht sich die Bevölkerung am gegen eine Wiedervereinigung aus.

Die Abstimmung findet im Vorfeld des Besuchs einer UNO-Kommission anfangs 1970 statt. Das Lokalparlament beschliesst im ohne Erlaubnis der US-Behörden, eine Statusabstimmung abzuhalten, weil die Marianen, die Treuhandgebiet der USA sind, sich dem Commonwealth-Status Guams anschliessen wollen. Die Vorlage ist ein reines Stimmungsbarometer ohne eigentliches Ergebnis.

In der fünften Option wird "Treuhandgebiet" fünfmal notiert; "Commonwealth mit den USA", "Bundesstaat der USA", "Unincorporated Territory von Japan" und "Anschluss an Japan" je einmal.

Abstimmungsfragen:
"1. Do you want to become U.S. Citizen within the political framework of the Territory of Guam?
2. Do you want independence?
3. Do you want to become an unincorporated Territory of the United States?
4. Do want to free associate with the United States?
5. What other form of government do you want?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung