Anjouan (Komoren), 23. Januar 2000 : Autonomieregelung

Gebiet Anjouan (Komoren)
┗━ Stellung bleibt unabhängiger Staat, wird nicht Staatsteil mit Autonomie (Komoren)
Datum
Vorlage Autonomieregelung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Regierung → ad hoc → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 149'407
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= massgebende) Stimmen 134'935
┗━ Ja-Stimmen 7'456 5,53%
┗━ Nein-Stimmen 127'479 94,47%
Bemerkungen Nach der Unabhängigkeitserklärung von 1997 versucht die OAU, die abtrünnigen Inseln Moheli und Anjouan wieder zurückzugewinnen. Im Frieden von Antananarivo sollen sich beide Inseln bis für eine Autonomieregelung in einem Bundesstaatsmodell aussprechen.

Geplante Verfassung

  • Staatsname "Union der Komorischen Inseln" statt "Islamische Bundesrepublik der Komoren"
  • Föderalisierung mit Lokalregierungen auf jeder der drei Inseln
  • Rotierendes Staatspräsidium
  • Bundesregierung bleibt für Aussenpolitik, Verteiligung, Währung etc. zuständig
Die Verfassung vom erfüllt diese Forderungen.
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung