Kambodscha, 26. Januar 1958 : Wahlgesetz

Gebiet Kambodscha
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Wahlgesetz
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch König → ad hoc → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 1'911'770
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= zählende) Stimmen 1'207'400
┗━ Ja-Stimmen 1'206'855 99,95%
┗━ Nein-Stimmen 545 0,05%
Bemerkungen Ministerpräsident Sihanouk löst am das Parlament auf, Neuwahlen finden am statt. Das geplante Wahlgesetz stösst aber Widerstand des Parlaments. Er setzt eigenmächtig und ohne gesetzliche Grundlage eine Abstimmung über das Wahlgesetz an.

Hauptpunkte

  • Stimmrecht für Frauen
  • Verkleinerung des Parlaments von 91 auf 61 Sitze
Das alte Wahlgesetz von 1947 sieht einen Abgeordneten auf 10'000 Seelen, das neue einen auf 30'000 Seelen vor.
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung