Italien, 19. April 1993 : Aufhebung der Proporzwahl für den Senat

Gebiet Italien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Aufhebung der Proporzwahl für den Senat
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Fakultatives Referendum → durch Volk → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 50% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 47'946'896
Stimmbeteiligung 36'922'390 77,00%
Stimmen ausser Betracht 1'951'003
┗━ Leere Stimmen 1'207'710
┗━ Ungültige Stimmen 743'293
Gültige (= massgebende) Stimmen 34'971'387
┗━ Ja-Stimmen 28'936'747 82,47%
┗━ Nein-Stimmen 6'034'640 17,53%
Bemerkungen Zulässig gemäss Urteil 32/1993 vom des Verfassungsgerichts.

Abstimmungsfrage:
"Volete voi che sia abrogata la legge 6 febbraio 1948, n. 29, recante "norme per l'elezione del Senato della Repubblica", limitatamente alle parti seguenti:
art. 17, secondo comma, limitatamente alle parole "al 65 per cento dei votanti";
art. 18, primo comma, limitatamente alle parole "alla segreteria del Senato, che ne rilascia ricevuta, qualora sia avvenuta la proclamazione del candidato e, nel caso contrario";
art. 19, primo comma, limitatamente alle parole "o delle comunicazioni di avvenuta proclamazione";
secondo comma, limitatamente alle parole "presentatisi nei collegi";
terzo comma, modificato dall'art. 1 della legge 26 aprile 1967, n. 262, limitatamente alla parola "suddetti";
ultimo comma, limitatamente alla parola "soltanto" nonché alle parole "il candidato che in detto collegio ha ottenuto il maggior numero di voti validi, e"?

Gleichzeitig mit Aufhebung der kommunalen Zuständigkeit für den Umweltschutz
Aufhebung der Strafbarkeit des Drogenkonsums
Aufhebung der staatlichen Parteienfinanzierung
Aufhebung der Ernennung des Präsidenten und Vizepräsidenten der Sparkassen durch das Schatzamt
Aufhebung des Ministeriums für Staatsbeteiligungen
Aufhebung des Land- und Forstwirtschaftsministeriums
Aufhebung des Ministeriums für Tourismus und Vergnügungen
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung