Italien, 9. November 1987 : Aufhebung der parlamentarischen Untersuchungskommission gegen Regierungsbeamte

Gebiet Italien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Aufhebung der parlamentarischen Untersuchungskommission gegen Regierungsbeamte
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Fakultatives Referendum → durch Volk → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 50% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 45'870'409
Stimmbeteiligung 29'862'670 65,10%
Stimmen ausser Betracht 3'854'925
┗━ Leere Stimmen 2'549'984
┗━ Ungültige Stimmen 1'304'941
Gültige (= massgebende) Stimmen 26'007'745
┗━ Ja-Stimmen 22'117'634 85,04%
┗━ Nein-Stimmen 3'890'111 14,96%
Bemerkungen Siehe Vorlage 1

Zulässig gemäss Urteil 27/1987 vom des Verfassungsgerichts.

Abstimmungsfrage:
"Volete voi l'abrogazione degli articoli 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 e 8 della l. 10 maggio 1978 n. 170 recante (Nuove norme sui procedimenti d'accusa di cui alla l. 25 gennaio 1962 n. 20)?"

Gleichzeitig mit Aufhebung der zivilrechtlichen Verantwortung der Gerichte bei vorsätzlichen Fehlurteilen
Aufhebung der Standortwahl eines Atomkraftwerks durch den CIPE-Regierungsausschuss
Aufhebung der Staatsbeiträge an Gemeinden mit Atomkraftwerken oder Kohlezentralen
Aufhebung der ENEL-Beteiligung an Atomkraftwerken
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung