Britisch-Togo (Ghana), 9. Mai 1956 : Vereinigung mit der Goldküste / Treuhandgebiet

Gebiet Britisch-Togo (Ghana)
┗━ Stellung Treuhand-/Mandatsgebiet (Grossbritannien) wird Staatsteil (Ghana)
Datum
Vorlage Vereinigung mit der Goldküste / Treuhandgebiet
┗━ Fragemuster 2 Optionen als Alternativfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Kolonialbehörden → bindend → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis Vereinigung mit der Goldküste angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 272'663
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= massgebende) Stimmen 224'413
┗━ Vereinigung 142'214 63,37%
┗━ Treuhandgebiet 80'199 36,63%
Bemerkungen Togo ist bis 1918 deutsche Kolonie, wird dann unter Grossbritannien und Frankreich aufgeteilt. Die UNO beschliesst, in beiden Teilen Plebiszite über die Zukunft des Landes abzuhalten. Das Plebiszit findet nicht unter ihrer Aufsicht statt; sie billigt das Ergebnis nachträglich. Dieses Gebiet wird zusammen mit der Goldküste am als Ghana unabhängig; Details siehe Tabelle.

Zur Abstimmung stehen die Optionen "Vereinigung mit der Goldküste" und "Verbleib als Treuhandgebiet" zur Auswahl.

In Französisch-Togoland findet im eine ähnliche Abstimmung statt.


Details
Gültige Stimmen Vereinigung in % Trennung in %
Süd-Teil 98761 43976 44.53 54785 55.47
Nord-Teil 61826 49119 79.45 12707 20.55

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung