Südossetien (Georgien), 19. Januar 1992 : Unabhängigkeit

Gebiet Südossetien (Georgien)
┗━ Stellung Staatsteil (Georgien) wird unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Unabhängigkeit
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → ad hoc → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 55'151
Stimmbeteiligung 53'441 96,90%
Stimmen ausser Betracht 85
Gültige (= zählende) Stimmen 53'356
┗━ Ja-Stimmen 53'308 99,91%
┗━ Nein-Stimmen 48 0,09%
Bemerkungen Am verlangt der Oberste Sowjet Südossetiens die Umwandlung des Autonomen Gebiets (AG) in eine Autonome Sozialistische Sowjetrepublik (ASSR). Am erklärt sich Südossetien für souverän. Georgien hebt am die Autonomie auf. Südossetien nimmt am Allunionsreferendum der UdSSR vom teil, das von Georgien boykottiert wird. Dafür boykottiert es seinerseits das georgische Unabhängigkeitsreferendum vom . Der Oberste Sowjet setzt am eine Volksabstimmung mit zwei Fragen an. In der zweiten Frage geht um die Vereinigung mit Russland. Endergebnis der Wahlkommission vom . Die Unabhängigkeit Südossetiens wird von keinem Staat anerkannt.

Abstimmungsfrage:
"Sind Sie einverstanden, dass die Republik Südossetien unabhängig wird?"
"Согласны ли Вы, чтобы Республика Южная Осетия была независимой?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung