Republik Genf, 15. April 1798 : Anschluss an Frankreich

Gebiet Republik Genf
┗━ Stellung unabhängiger Staat wird Staatsteil (Frankreich)
Datum
Vorlage Anschluss an Frankreich
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → ad hoc → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Gültige (= massgebende) Stimmen ---
┗━ Ja-Stimmen --- --- %
┗━ Nein-Stimmen --- --- %
Bemerkungen Am besetzen französische Truppen Genf, das noch nicht das heutige zusammenhängende Staatsgebiet umfasst. Unter französischer Besetzung wird am eine Kommission eingesetzt, die den Anschluss an Frankreich vorbereiten soll. Die Abstimmung erfolgt offen in einer Versammlung. Beide Seiten unterzeichnen am den Vertrag. Der Rat der Fünfhundert stimmt am zu, der Rat der Alten am .

Nach dem Abzug der französischen Truppen am wird die Republik wieder errichtet, und Genf tritt 1815 als Kanton der Schweiz bei.

Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung