Translate this page into English

Mikronesischer Staatenbund, 1. Juli 1999 : Wahl eines Verfassungsrates

Gebiet Mikronesischer Staatenbund
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Wahl eines Verfassungsrates
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → alle 10 Jahre → bindend → Stufe: Grundsatzentscheid über neue Verfassung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= massgebende) Stimmen ---auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen --- --- %
┗━ Nein-Stimmen --- --- %
Bemerkungen Letzte Abstimmung über die Grundsatzfrage im März 1989.

Nach Kapitel XIV Art. 2 der Verfassung muss mindestens alle 10 Jahre eine Abstimmung über die Wahl des Verfassungsrats stattfinden. Dabei reicht im Gegensatz zu einem konkreten Projekt die Mehrheit der gültigen Stimmen.

Präsident Falcam setzt sie mit Public Law 11-1 an. Die Wahl des Verfassungsrats findet zusammen mit den Kongresswahlen am statt.

Abstimmungsfrage:
"Shall there be a convention to revise or amend the Constitution?"

Gleichzeitig mit Einzelstaaten verfügen ausschliesslich über Naturschätze einschliesslich des Meeres
Steuereinnahmen zu 70% für die Staaten
Verteilung der Einnahmen aus der Sonderwirtschaftszone
Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung