Faichuk (Chuuk, Mikronesischer Staatenbund), 28. November 2000 : Bildung eines eigenen Staates innerhalb des Mikronesischen Staatenbunds

Gebiet Faichuk (Chuuk, Mikronesischer Staatenbund)
┗━ Stellung Staatsteil (Mikronesischer Staatenbund) wird Gliedstaat (Mikronesischer Staatenbund)
Datum
Vorlage Bildung eines eigenen Staates innerhalb des Mikronesischen Staatenbunds
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= zählende) Stimmen 6'053
┗━ Ja-Stimmen 5'535 91,44%
┗━ Nein-Stimmen 518 8,56%
Bemerkungen Erster Trennungsversuch von 1977

Faichuk ist eine Inselgruppe (Udot, Eot, Ramanum, Fanapanges, Polle, Paata, Wonei und Tol), die zu Chuuk (Truk) gehört, aber eine Zeit lang teilweise autonom war. Die Stimmberechtigten, die in Faichuk selbst, Guam, den Nördlichen Marianen oder Hawaii leben, stimmen über zwei Fragen ab.

Das Parlament von Chuuk muss nun eine Volksabstimmung über die Bildung eines neuen Staats ansetzen und dafür sorgen, dass ein Verfassungsentwurf vorliegt. Dann müssen die Stimmberechtigten von Faichuk die Bildung eines eigenen Staates und die Verfassung in einer weiteren Abstimmung genehmigen. Wenn das Bundesparlament das Ergebnis anerkennt, tritt Faichuk als fünfter Staat dem Mikronesischen Staatenbund bei.

Erst im Juni 2008 beschliesst der Staat Chuuk Gesetze, damit Faichuk sich trennen kann, aber der Kongress lehnt im März 2009 Gesetzesentwurf C. B. 15-61 ab, der Faichuk zum Bundesstaat gemacht hätte.


Details
Gültige Stimmen Ja in % Nein in %
Guam 634 556 87.70 78 12.30
Saipan 113 110 97.35 3 2.65
Faichuk, Hawaii 5306 4869 91.76 437 8.24
TOTAL 6053 5535 91.44 518 8.56
Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen teilweise
Letzte Änderung