Ecuador, 4. Februar 2018 : Aufhebung des "Mehrwertgesetzes"

Gebiet Ecuador
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Aufhebung des "Mehrwertgesetzes"
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 13'026'598
Stimmbeteiligung 10'518'058 80,74%
Stimmen ausser Betracht 1'060'474
┗━ Leere Stimmen 450'745
┗━ Ungültige Stimmen 609'729
Gültige (= massgebende) Stimmen 9'456'436
┗━ Ja-Stimmen 5'966'923 63,10%
┗━ Nein-Stimmen 3'489'513 36,90%
Medien Stimmzettel (Vorderseite)
Stimmzettel (Rückseite)
Bemerkungen Siehe Vorlage 1.

Präsidialplebiszit nach Art. 104 und Art. 147 Z. 14 der Verfassung, mit denen der Präsident dem Volk nach Billigung durch das Verfassungsgericht jede Frage vorlegen kann.

Das "Mehrwertgesetz" (Ley de Plusvalía"), das der Präsident aufheben lassen will, richtet sich gegen die Bodenspekulation.

Abstimmungsfrage (Vorderseite des Stimmzettels):
"CONSULTA POPULAR PREGUNTA 1. – ¿Está usted de acuerdo con que se derogue la Ley Orgánica para Evitar la Especulación sobre el Valor de las Tierras y Fijación de Tributos, conocida como "Ley de Plusvalía", según el Anexo 1? SI [_] NO [_]"

Anhang mit Gesetzestext (Rückseite des Stimmzettels):
ANEXO 1

El Presidente Constitucional de la República deberá enviar un proyecto de ley a la Asamblea Nacional con el carácter de económico urgente para derogar la Ley Orgánica para Evitar la Especulación sobre el Valor de las Tierras y Fijación de Tributos (Ley de Plusvalía) en un plazo no mayor de 15 días desde la publicación de los resultados en el Registro Oficial.

Gleichzeitig mit Amtsverbot und Vermögenseinzug für Korrupte
Aufhebung der unbegrenzten Wiederwahl
Direktwahl des Rats für Bürgerbeteiligung
Unverjährbarkeit von Sexualverbrechen an Kindern
Verbot des Bergbaus in Schutzgebieten
Vergrösserung des Schutzgebietes im Nationalpark Yasuní
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis, widersprüchliche Zahlen
Letzte Änderung