Dänemark, 23. Mai 1939 : Verfassungsreform

Gebiet Dänemark
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassungsreform
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Paket)
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 45% der Stimmberechtigten
Stimmberechtigte 2'173'420
Stimmbeteiligung 1'063'764 48,94%
Stimmen ausser Betracht 11'770
Gültige (= zählende) Stimmen 1'051'934
┗━ Ja-Stimmen 966'277 91,86%
┗━ Nein-Stimmen 85'717 8,14%
Bemerkungen Hauptpunkte
  • Abschaffung der zweiten Kammer (Landsting)
  • Folketing teilt sich nach der Wahl in zwei Abteilungen
  • Wahlalter 23 statt 25 Jahre
  • Behördenreferendum durch 2/5 des Reichstags oder 1/3 des Reichstags und 1/10 der Stimmberechtigten
  • Eine Neinmehrheit muss dann mindestens 35% der Stimmberechtigten betragen
Obligatorisches Verfassungsreferendum nach Art. 94: Zur Annahme der Verfassungsreform muss die Ja-Mehrheit mindestens 45% der Wahlberechtigten betragen (nicht erfüllt mit 44,46%, das Quorum wird um 11'762 Stimmen verpasst).
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung