Türkische Republik Nordzypern, 5. Mai 1985 : Verfassung

Gebiet Türkische Republik Nordzypern
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 91'860
Stimmbeteiligung 71'933 78,37%
Stimmen ausser Betracht 1'544
Gültige (= zählende) Stimmen 70'459
┗━ Ja-Stimmen 49'447 70,18%
┗━ Nein-Stimmen 21'012 29,82%
Bemerkungen Am 15. November 1983 ruft Präsident Denktaş die Türkische Republik Nordzypern (Kuzey Kıbrıs Türk Cumhuriyeti) aus, weil die Verhandlungen über seine Version eines griechisch-türkischen Bundesstaates seit 1975 ohne Erfolg bleiben. Die UNO verurteilt diesen Schritt, und nur die Türkei anerkennt den neuen Staat. Das Parlament beschliesst 1985 eine Verfassung.

Hauptpunkte:

  • Präsidialrepublik, unbegrenzt wiederwählbar
  • 1 Kammer zu 60 Sitzen
  • Konstruktives Misstrauensvotum
  • Eigene Staatsbürgerschaft, Fahne, Hymne
  • Obligatorisches Verfassungsreferendum (Art. 262)
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung