Kolumbien, 26. August 2018 : Keine Entlassung auf Bewährung für Korrupte

Gebiet Kolumbien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Keine Entlassung auf Bewährung für Korrupte
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch =Präsident → bindend → Stufe: Gesetz → allgemeine Anregung, Einleitung durch Volksinitiative, Senat
Ergebnis ---
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 33,3% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Leere Stimmen ---
Ungültige Stimmen ---
Gültige (= massgebende) Stimmen ---
┗━ Ja-Stimmen --- --- %
┗━ Nein-Stimmen --- --- %
Medien Stimmzettel
Bemerkungen Siehe Vorlage 1.

Wegen Korruption Verurteilte müssen die ganze Haftzeit im Gefängnis verbüssen, dazu kann der Staat einseitig alle Verträge ohne Anspruch auf Entschädigung mit ihnen kündigen.

Abstimmungsfrage:
"¿Aprueba usted que las personas condenadas por corrupción y delitos contra la administración pública deban cumplir la totalidad de las penas en la cárcel, sin posibilidades de reclusión especial, y que el Estado unilateralmente pueda dar por terminados los contratos con ellas y con las personas jurídicas de las que hagan parte, sin que haya lugar a indemnización alguna para el contratista ni posibilidad de volver a contratar con el Estado?"

Gleichzeitig mit Senkung des Lohns der Abgeordneten und hoher Beamter
Ausschreibung aller öffentlichen Aufträge
Öffentliche Anhörungen vor dem Beschluss über Staatshaushalte
Offenlegung aller Tätigkeiten von Abgeordneten
Offenlegung der Vermögensverhältnisse der Kandidaten und ihrer Verwandten
Höchstens drei Amtszeiten für Abgeordnete
Quellen
Vollständigkeit Abstimmung steht aus
Letzte Änderung