Translate this page into English

Cook-Inseln, 1. August 2022 : Cannabis für medizinische Anwendungen

Gebiet Cook-Inseln
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit voller Selbstverwaltung (Neuseeland)
Datum
Vorlage Cannabis für medizinische Anwendungen
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Regierung → nicht bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten abgegebene Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Gültige (= massgebende) Stimmen ---auf alle abgegebenen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen --- 62,00%
┗━ Nein-Stimmen --- 35,00%
Stimmen ausser Betracht --- 3,00%
Bemerkungen Art. 6 und 7 des "Narcotics and Misuse of Drugs Act 2004" bezeichnen Cannabis als Droge. Die Regierung möchte dieses Verbot lockern. Kurz vor den Parlamentswahlen vom setzt Ministerpräsident Brown am eine konsultative Volksabstimmung über die medizinische Verwendung von Cannabis an; die Opposition ist auch dafür. Wahlleiter Tangimetua setzt sie am formell an.

Konsultatives Plebiszit auf Beschluss der Regierung gemäss Art. 3 des Constitutional and Other Polls Act 1993. Endergebnis vom . Im Gegensatz zu den Wahlen werden keine absoluten Zahlen bekanntgegeben. Im Gegensatz zu den Wahlzetteln ist der Stimmzettel nur auf englisch und nicht auf rarotongisch, das ebenfalls Amtssprache ist, abgefasst.

Abstimmungsfrage:
"Should we review our cannabis laws to allow for research and medicinal use?"

Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung