Bolivien, 11. Januar 1931 : Errichtung eines Rechnungshofs

Gebiet Bolivien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Errichtung eines Rechnungshofs
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Regierung → ad hoc → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema)
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 90'000
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= massgebende) Stimmen ---
┗━ Ja-Stimmen --- 88,00%
┗━ Nein-Stimmen --- 12,00%
Bemerkungen Siehe Vorlage 1


6. Errichtung eines Rechnungshofs als Staatsorgan

"Al final de la sección duodécima se agregará el siguiente:
Artículo.- Habrará una oficina de contabilidad, estadística y contralor fiscales que se denominará Contraloría General. Las leyes determinarán las atribuciones, responsabilidades y haberes del Contralor General y de los funcionarios de su dependencia. El Contralor General será nombrado por el Presidente de la República a propuesta en terna del Senado."

Gleichzeitig mit Schutz gegen illegale Verfolgung und Verhaftung
Schutz im Arbeitsrecht
Beschränkung des Belagerungszustandes
Kompetenzen des Kongresses
Keine direkte Wiederwahl des Präsidenten und Vizepräsidenten
Dezentralisierung der Verwaltung
Autonomie der Universitäten
Autonomie der richterlichen Gewalt
Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung