Translate this page into English

Südafrika, 2. November 1983 : Verfassungsreform

Gebiet Südafrika
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassungsreform
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → ad hoc → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Paket)
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 2'713'000
Stimmbeteiligung 2'062'469 76,02 %
Stimmen ausser Betracht 10'669
Gültige Stimmen 2'051'800
┗━ Ja-Stimmen 1'360'223 66,92 %
┗━ Nein-Stimmen 691'577 33,08 %
Bemerkungen Das Parlament billigt die Verfassung am 9. September 1983 in dritter Lesung mit 119 zu 35 Stimmen; sie tritt am 3. September 1984 in Kraft. Stimmberechtigt sind nur Weisse. Hauptpunkte :
  • Präsidialrepublik
  • Staats- und Ministerpräsident
  • 1. Kammer für Weisse (178 Sitze)
  • 2. Kammer für Mischlinge (85 Sitze)
  • 3. Kammer für Asiaten (45 Sitze)
  • Die Sitzzahlen sind so angelegt, dass die 1. Kammer nie überstimmt werden kann
Abstimmungsfrage :
"Are you in favour of the implementation of the Republic of South Africa Constitution Act, 1983, as approuved by parliament ?"
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung