Mayotte, 11. April 1976 : Beibehaltung des Status als Überseeterritorium

Gebiet Mayotte
Stellung Staatsteil mit Autonomie (Frankreich) wird Staatsteil (Frankreich)
Datum 11. April 1976
Vorlage Beibehaltung des Status als Überseeterritorium
Abstimmungstyp Plebiszit → durch Zentralbehörden → bindend → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis verworfen
Stimmberechtigte 21'659
Stimmbeteiligung 17'38480,26 %
Stimmen ausser Betracht 13'837
Gültige Stimmen 3'547
Ja-Stimmen 902,54 %
Nein-Stimmen 3'45797,46 %
Bemerkungen Das Gesetz vom 31.12.1975 sieht eine neue Abstimmung innert zwei Monaten vor, da Mayotte im Februar den Verbleib bei den Komoren abgelehnt hat. Die ungültigen Stimmen (97,6% aller abgegebenen) verlangen die sofortige Umwandlung in ein Departement. Der französische Ministerrat beschliesst am 5.5.1976, Mayotte zum 102. Departement zu machen.

Abgestimmt wird mit einem blauen Zettel für Ja und einem gelben für Nein. Die ungültigen tragen die Aufschrift "Wünschen Sie, dass Mayotte ein französisches Überseedepartement wird?".

Abstimmungsfrage:
"Souhaitez-vous que Mayotte conserve ou abandonne le statut de territoire d'outre-mer?"

Quellen
Letzte Änderung