Amerikanische Jungferninseln, 3. November 1992 : Zulassung von Glücksspielen

Gebiet Amerikanische Jungferninseln
Stellung abhängiges Gebiet mit begrenzter Selbstverwaltung (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datum 3. November 1992
Vorlage Zulassung von Glücksspielen
Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → nicht bindend → Stufe: Gesetz → allgemeine Anregung
Ergebnis verworfen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung ------ %
Gültige Stimmen ---
Ja-Stimmen ------ %
Nein-Stimmen ------ %
Stimmen ausser Betracht ------ %
Bemerkungen Das Parlament (Senat) erlässt am 30.6.1992 die Zusatzbestimmung, dass § 12 Abs. b des Revised Organic Act nur eingeschränkt gilt. Danach beträgt die Mindestbeteiligung 50% neben der Mehrheit aller abgegebenen Stimmen. Falls die Frage im ganzen Gebiet keine Mehrheit erhält, kann das Parlament in den Bezirken (St. Thomas/St. John bzw. St. Croix) mit erreichter Mehrheit Glücksspiele zulassen.

Die Vorlage wird in beiden Bezirken verworfen. Im November 1994 findet eine weitere Abstimmung zu diesem Thema statt.

Abstimmungsfrage:
"Are you in favor of the Legislature enacting legislation legalizing casino gambling?
[__] YES [__] NO"

Quellen
Letzte Änderung