Amerikanische Jungferninseln, 3. November 1970 : Stimmrechtsalter 21, 20, 19 oder 18 Jahre

Gebiet Amerikanische Jungferninseln
Stellung abhängiges Gebiet mit begrenzter Selbstverwaltung (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datum 3. November 1970
Vorlage Stimmrechtsalter 21, 20, 19 oder 18 Jahre
Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision
Ergebnis 18 Jahre
Stimmberechtigte 19'756
Stimmbeteiligung 16'12281,61 %
Leere Stimmen 2'575
Ungültige Stimmen 131
Stimmen ausser Betracht 2'706
Gültige Stimmen 13'416
21 Jahre 3'15823,54 %
20 Jahre 2'06315,38 %
19 Jahre 7265,41 %
18 Jahre 7'46955,67 %
Bemerkungen § 4 des "Organic Act" legt das Stimmrechtsalter auf 21 Jahre fest, doch kann es nach einer Abstimmung auf tiefstens 18 Jahre gesenkt werden. Der US-Kongress beschliesst am 6.10.1970 eine Volksabstimmung auf Antrag des Inselparlaments.

Das Abstimmungsgesetz verlangt die Mehrheit der abgegebenen Stimmen, was für das Wahlbüro auch die leeren Stimmzettel einschliesst. Dann wäre das Stimmrechtsalter 18 verworfen worden. Auf eine am 1.12.1970 eingereichte Klage entscheidet am 21.1.1971 ein Gericht, die leeren Zettel seien nicht einzubeziehen. Das Stimmrechtsalter 18 erhält also die absolute Mehrheit der gültigen Stimmen.

Zusammen mit den allgemeinen Wahlen abgehalten.

Quellen
Letzte Änderung