St. Helena, 1. Februar 2002 : Flughafen oder neues Kursschiff

Gebiet St. Helena
Datum 1. Februar 2002
Vorlage Flughafen oder neues Kursschiff
Abstimmungstyp Plebiszit → durch Regierung → nicht bindend → Stufe: Gesetz
Ergebnis Flughafen
Stimmberechtigte 4'473
Stimmbeteiligung 2'21649,54 %
Stimmen ausser Betracht 13
Gültige Stimmen 2'203
Flughafen 1'57771,58 %
Kursschiff 62628,42 %
Bemerkungen St. Helena ist eine Aussenbesitzung Grossbritanniens, zu der auch Ascension und Tristan da Cunha gehören. Die Verbindung zur Aussenwelt besteht im Passagierschiff RMS St. Helena. 2010 muss die RMS St. Helena ersetzt werden, was mit einem Hafenneubau 26 Mio. Pfund kostet. Ein Flughafen, der ab 2006 in Betrieb wäre, kostet 50 Mio. Pfund. Die britische Regierung trägt in beiden Fällen der Grossteil der Kosten.

Die Regierung (Executive Council) lehnt eine Volksabstimmung zuerst ab, beschliesst sie am 8.1.2002 dennoch. Die Verfassung von St. Helena kennt dieses Instrument nicht, so dass die Regierung eine konsultative Volksabstimmung ansetzt.

Stimmberechtigt sind alle St. Helenier ab 16 Jahren auf St. Helena, Ascension, den Falkland-Inseln und der RMS St. Helena. Die Abstimmung dauert vom 21.1. bis 1.2.; auf St. Helena mit einer Wanderurne. Die Auszählung findet getrennt an allen Orten am 4.2. statt.

Abstimmungsfrage:
"I WOULD LIKE to have an airport on St Helena, with alternative arrangements being made for shipping.
I WOULD NOT LIKE to have an airport but would like to have a replacement RMS St Helena."


Details
Stimmberechtigte Stimmbeteiligung in % Leer Ungültig Ausser Betracht Gültige Stimmen Flughafen in % Kursschiff in %
Island of St Helena 3384 1502 44.39 10 1492 909 60.92 583 39.08
Ascension Island 657 374 56.93 2 372 346 93.01 26 6.99
Falkland Islands 388 299 77.06 1 298 286 95.97 12 4.03
RMS St Helena 44 41 93.18 0 41 36 87.80 5 12.20
Total 4473 2216 49.54 13 2203 1577 71.58 626 28.42
Quellen
Letzte Änderung