Palau, 4. November 2008 : Getrennte Wahl von Präsident und Vizepräsident

Gebiet Palau
Stellung unabhängiger Staat
Datum 4. November 2008
Vorlage Getrennte Wahl von Präsident und Vizepräsident
Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Verfassungsrat → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision
Ergebnis angenommen
Stimmberechtigte 14'196
Stimmbeteiligung ------ %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige Stimmen 9'629
Ja-Stimmen 6'47767,26 %
Nein-Stimmen 3'15232,74 %
Annehmende Staaten 16
Verwerfende Staaten 0
Bemerkungen Siehe Vorlage 1

Dieser Vorschlag soll die gemeinsame Wahl wieder aufheben, die erst 2004 per Volksinitiative eingeführt wurde.

Ja in allen Staaten: Kayangel, Ngarchelong, Ngaraard, Ngiwal, Melekeok, Ngchesar, Airai, Aimeliik, Ngatpang, Ngaremlengui, Ngardmau, Koror, Peleliu, Angaur, Sonsorol, Hatohobei.

Abstimmungstext:
"Constitutional Proposal No. 2-253
A CONSTITUTIONAL PROPOSAL
To amend Article VIII, Section 4 of the Constitution of the Republic of Palau.
RESOLVED, that the following be agreed upon as part of the Palau Constitution.
Article VIII. Section 4 of the Constitution is hereby amended to read as follows:
"Section 4. The President and Vice President shall be elected in a nationwide election for a term of four years. The President and Vice President shall be chosen jointly by the casting by each vote of a single vote applicable to both officers. A person may not serve as a President for more than two consecutive terms."

Quellen
Letzte Änderung