Palau, 4. November 2008 : Keine Doppelbürger als Präsident

Gebiet Palau
Stellung unabhängiger Staat
Datum 4. November 2008
Vorlage Keine Doppelbürger als Präsident
Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Verfassungsrat → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision
Ergebnis angenommen
Stimmberechtigte 14'196
Stimmbeteiligung ------ %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige Stimmen 9'671
Ja-Stimmen 7'61478,73 %
Nein-Stimmen 2'05721,27 %
Annehmende Staaten 16
Verwerfende Staaten 0
Bemerkungen In einer Grundsatzabstimmung wird 2004 die Wahl eines Verfassungsrats befürwortet, der Verfassungsänderungen für die nächsten allgemeinen Wahlen vorschlägt. Er wird am 26.4.2005 gewählt und besteht aus 25 Mitgliedern (entspricht beiden Kammern des Parlaments). Er tagt vom 21.5. bis 15.7.2005. Seine 22 Vorschläge kommen zusammen mit den allgemeinen Wahlen von 2008 zur Abstimmung. Die Urnen sind von 7.00 bis 19.00 geöffnet.

Obligatorisches Verfassungsreferendum nach Kap. XIV Art. 2 der Verfassung: Es ist eine Mehrheit der Stimmen in 12 der 16 Staaten nötig.


Ja in allen Staaten: Kayangel, Ngarchelong, Ngaraard, Ngiwal, Melekeok, Ngchesar, Airai, Aimeliik, Ngatpang, Ngaremlengui, Ngardmau, Koror, Peleliu, Angaur, Sonsorol, Hatohobei.

Abstimmungstext:
"Constitutional Proposal No. 2-252
A CONSTITUTIONAL PROPOSAL
To amend Article VIII, Section 3 of the Constitution of the Republic of Palau.
RESOLVED, that the following be agreed upon as part of the Palau Constitution.
Section 1. Amendment. Article VIII, Section 3 of the Constitution is hereby amended to read as follows:
"Section 3. Any citizen of Palau who is not a citizen of another country and who is not less than thirty-five (35) years of age and who has been a resident of Palau for the five (5) years immediately preceding the election shall be eligible to hold the office of President or Vice President."

Quellen
Letzte Änderung