Translate this page into English

Niue, 3. September 1974 : Verfassung

Gebiet Niue
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit begrenzter Selbstverwaltung (Neuseeland) wird abhängiges Gebiet mit voller Selbstverwaltung (Neuseeland)
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung 1'384 --- %
Stimmen ausser Betracht 28
Gültige Stimmen 1'356
┗━ Ja-Stimmen 887 65,40 %
┗━ Nein-Stimmen 469 34,60 %
Bemerkungen Am beschliesst das Inselparlament (Niue Island Assembly) eine Volksabstimmung über eine eigene Verfassung. Es entscheidet die Mehrheit der gültigen Stimmen. Mit dieser Verfassung wird Niue ein autonomes Gebiet unter neuseeländischer Oberhoheit. Die Bevölkerung erhält die neuseeländische Staatsangehörigkeit und kann sich ungehindert in Neuseeland niederlassen. Sie tritt am in Kraft.

Abstimmungsfrage:
"Do you vote for self-government for Niue in free association with New Zealand on the basis of the Constitution and the Niue Constitution Act 1974?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung