Mexiko, 30. August 1998 : Verwendung des Fobaproa-Fonds

Gebiet Mexiko
Stellung unabhängiger Staat
Datum 30. August 1998
Vorlage Verwendung des Fobaproa-Fonds
Abstimmungstyp Inoffizielle Abstimmung
Ergebnis Vorschlag des PRD
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung 3'060'712--- %
Stimmen ausser Betracht 69'603
Gültige Stimmen 2'991'109
Regierungsvorschlag 26'4880,89 %
Vorschlag des PRD 2'903'00497,05 %
Andere Optionen 61'6172,06 %
Bemerkungen Der Fobaproa-Fonds (Fondo Bancario de Protección al Ahorro) enthält 552 Milliarden Neue Pesos (ca. 65 Milliarden Dollar) zur Entschädigung von Grossbanken, die in den letzten Jahren grosse Verluste erlitten haben. Der Vorschlag des oppositionellen PRD (Partido Revolucionario Democratico) sieht vor, nur Klein- und Mittelbetriebe zu entschädigen. Das Abgeordnetenhaus nimmt die Vorlage am 12.12.1998 mit 325 zu 159 Stimmen bei einer Enthaltung an.

Der PRD führt ein inoffizielles Referendum mit 18'450 Urnen durch. Abstimmungsberechtigt sind alle ab 16 Jahren, der Finger wird nach der Stimmabgabe mit Tinte markiert. Die Ergebnisse beziehen sich auf 15'772 der 18'450 Urnen.

Quellen
Letzte Änderung