Nevis (St. Kitts and Nevis), 10. August 1998 : Trennung von St. Kitts

Gebiet Nevis (St. Kitts and Nevis)
Stellung Staatsteil mit Autonomie (St. Kitts und Nevis) wird unabhängiger Staat
Datum 10. August 1998
Vorlage Trennung von St. Kitts
Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis verworfen
Stimmberechtigte 6'785
Stimmbeteiligung 3'93557,99 %
Stimmen ausser Betracht 10
Gültige Stimmen 3'925
Ja-Stimmen 2'42761,83 %
Nein-Stimmen 1'49838,17 %
Bemerkungen Art. 113 der Verfassung von St.Kitts-Nevis gibt Nevis das Recht, sich von St. Kitts zu trennen, wenn das zuerst Parlament von Nevis und dann die Stimmenden mit zwei Dritteln dafür sind.

Da die Nevis Reformation Party (NRP) gegen die Trennung ist, ruft Ministerpräsident Amory vom Citizens Concerned Movement (CCM) Neuwahlen auf den 24.2.1997 aus, die im selben Sitzverhältnis enden. Das Parlament von Nevis beschliesst am 7.7.1998 in zweiter Lesung mit 6 zu 2 Stimmen die Trennung von St. Kitts (erste Lesung am 13.10.1997).

Die Abstimmung findet in 23 Wahllokalen statt, die von 7.00 bis 18.00 geöffnet sind. Das Quorum von zwei Dritteln wird aber verpasst.

Quellen
Letzte Änderung