Turkmenistan, 15. Januar 1994 : Verlängerung Präsident Nijasows Amtszeit bis ins Jahr 2002

Gebiet Turkmenistan
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verlängerung Präsident Nijasows Amtszeit bis ins Jahr 2002
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Wahl Präsident
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung 1'959'637 99,90 %
Stimmen ausser Betracht 17
Gültige (= zählende) Stimmen 1'959'620
┗━ Ja-Stimmen 1'959'408 99,99 %
┗━ Nein-Stimmen 212 0,01 %
Bemerkungen Die Verfassung vom legt die Amtszeit des Präsidenten in Art. 56 auf 5 Jahre fest. Am 21.6. wird Saparmurat Nijasow mit 99,8% als Präsident gewählt, aber Ende 1993 ändert das Parlament diesen Artikel, indem es die Amtszeit auf 10 Jahre verlängert. Es wählt ihn am - also vor Ablauf seiner Amtszeit - zum Präsidenten auf Lebenszeit. Am stirbt er überraschend.

Parlamentsplebiszit nach Art. 50 Abs. 2 und Art. 95 der Verfassung.

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung