Paraguay, 4. August 1940 : Verfassung

Gebiet Paraguay
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → ad hoc → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- 80,00 %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= zählende) Stimmen ---
┗━ Ja-Stimmen 170'000 92,40 %
┗━ Nein-Stimmen --- 7,60 %
Bemerkungen Am 17. Februar 1940 zwingt Präsident Estigarribia das Parlament, sich selbst aufzulösen, und reisst alle Gewalt an sich. Per Dekret erlässt er am 10. Juli eine neue Verfassung, die er sich mit einer Volksabstimmung bestätigen lässt. Sie tritt am 4. September in Kraft und gibt ihm weitreichende Kompetenzen, aber er stirbt am 7. September eines natürlichen Todes.

Estigarribias "Decreto Ley N° 2242":
"YO, JOSÉ FELIX ESTIGARRIBIA, PRESIDENTE DE LA REPÚBLICA DEL PARAGUAY, DECRETO Y SANCIONO:
Artículo 1°: Desde la fecha entra en vigencia la presente Constitución, en substitución de la Carta Política de 1870.
Artículo 2°: Someto yo al veredicto del pueblo, a cuyo efecto convoco a todos los ciudadanos a plebiscito que se realizará el 4 de agosto próximo venidero, de acuerdo a las leyes electorales vigentes y a la reglamentación que se dictará oportunamente."

Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung